lass uns drüber reden

Auf dem Weg in das Rathaus Itzehoe
Sonntag, 20. Dezember 2020 | Geschrieben von: msallach

Vorweihnachtszeit mit Lichterglanz in Itzehoe 2020

Weihnachtsstimmung ohne Weihnachtsmarkt und Glühweinstände

Weihnachtsmärkte sind in diesem Jahr nicht erlaubt, auch bei uns im Norden wird es dieses Jahr keine geben. Das Risiko, dass die ohnehin hohen Infektionszahlen durch Weihnachtsmärkte weiter ansteigen, ist einfach zu hoch.

Positiv Überrascht haben mich bei meinem Einkauf in der Innenstadt von Itzehoe kreative Lösungen ansässiger Geschäftsleute sowie Schausteller.

So gibt es an einigen Verkaufsstellen Glühwein ohne Schuss “to Go“ zum Aufwärmen oder aber Mandeln und Schokofrüchte zum Mitnehmen oder eine Bratwurst auf die Hand. Die Stimmungsvolle Beleuchtung in der Itzehoer Innenstadt gibt es auch in diesem Jahr. Diese trägt bei den Besuchern ein wenig zur Weihnachtsvorfreude bei, zeigt aber auch die Sorge der Einzelunternehmer, wenn es um ihre Existenzen geht.

In diesem Sinne allen eine besinnliche Adventszeit.


Manfred Sallach

Meine Familie und ich leben seit über zwanzig Jahren im Kreis Steinburg. Jetzt in Itzehoe. Ich bin politisch bei den Grünen aktiv, arbeite hauptsächlich als Lehrer und engagiere mich für Entwicklungsarbeit zusammen mit dem SES Bonn. Zusätzlich pflege ich Partnerschaften zu Tansania um die dortige Entwicklung zu unterstützen. Meine Interessen sind der Energiewandel und damit auch die Elektromobilität.